Malmedy - Produktionszentrale

Die E. Victor-Meyer AG wurde 1980 gegründet und hat sich seitdem in der Industriezone von Malmedy ständig ausgebreitet. Das Werksgelände erstreckt sich inzwischen auf 55 000 m².
 
Die E. Victor-Meyer AG operiert inzwischen in ganz Europa und verarbeitet Rohmaterial, dass teils per Schiff von Weither nach Belgien gebracht wird.
 
Das Werk hat sich ständig vergrößert und so sind Niederlassungen in Hermalle und in Neuville teil des Unternehmens geworden.

In unserer Produktionszentrale erledigen unsere Maschinen folgende Arbeitsprozesse:

  • Zerkleinern,
  • Trocknen,
  • Mikronisierung,
  • optische Sortierung,
  • Waschen,
  • Abrunden,
  • Mischen.

Kapazität: 5,5 Hektar und 200 Boxen.

» In Malmedy befindet sich auch unser Steinmetzbetrieb.

» Anfahrtsplan

E. Victor-Meyer
Victor-Meyer Malmedy
Sortierungsprocess
Waschprozess
Siebprozess
Mischung verschiedener Körnungen und Farben